Verheißungsvolle Früchtchen.

Am letzten Freitag habe ich diese Schnappschüsse von der ersten Frucht an einer meiner Monatserdbeerpflanzen gemacht. Mitlerweile haben die Pflanzen jede Menge Blüten, Knospen und Fruchtansätze. Dabei macht es keinen Unterschied, ob die Pflanzen auf meinem schattigen Balkon oder im sonnigen Hochbeet stehen. Bisher bin ich also guter Dinge, dass ich von meinen drei Pflanzen bald Erdbeeren pflücken kann. Die Vorfreude ist groß!

Wie die Fotos aber auch zeigen, habe ich mit Blattlauskolonien zu kämpfen. Im Hochbeet haben sich schnell Ameisen eingefunden, um die Blattläuse zu pflegen. Das finde ich natürlich gar nicht so witzig. Ich habe daher immer mal wieder Kaffeesatz und Kartoffelwasser über den Erdbeeren verteilt und die Läuse mit der Hand abgestrichen. Bisher mit nur bescheidenem Erfolg. Aber der Befall hält sich zum Glück in Grenzen.

Erdbeere und Ameise II

Erdbeere und Ameise III

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s